ULTRAMARSCH USEDOM 2024 - 55 oder 100 KILOMETER

Die Seebrücke Ahlbeck

bietet wohl eine der schönsten Start-Locations.

Nach unserem UM auf Rügen 2021 bieten wir nun einen weiteren Rundkurs auf einer Ostseeinsel an.

Frei nach dem Motto „kurz & knackig“ wird es hier keine 60 und 120km, sondern eine 55km und 100km Runde geben. Wie bereits bei der Streckenplanung für den Schwarzwald steht uns auch hier wieder lokale Unterstützung zur Seite

Gemeinsam mit Daniel Stich präsentieren wir dir Usedom einmal anderes, denn „Usedom hat so viel mehr zu bieten, als nur Ostsee“, so Daniel!

Unsere Versorgungspunkte sind bereits legendär - hier jedoch noch dazu perfekt in die Landschaft integriert.

Ein ganz besonderes Ambiente erwartet dich an der Benzer Mühle.

Die Seebrücke Ahlbeck steht dem Charme unserer Versorungspunkte in nichts nach.

Die Zeit steht still und du spürst mit jedem Atemzug das Urlaubsflair.

Doch vor den Cocktails am Strand hast du noch einen ULTRA MARSCH zu absolvieren. ;-)

Hier einige Highlights der Tour: das Stettiner Haff, das Achterwasser, Wasserschloss Mellenthin & Mellenthiner Oz, Benzer Bockwindmühle und natürlich die 3 Kaiserbäder!

Ab1
Ultramarsch Usedom Strecke 2023

Usedom - Die Strecke 2023 war unbenommen wunderschön.

Der Steilküstenabschnitt, und die ersten Kilometer durch die Kaiserbäder waren definitiv ein Highlight, auf das wir auch in 2024 nicht verzichten werden.

Die Gebietsförsterei, sowie natürlich auch unser lokaler Streckenplaner, Daniel Stich, haben sich angeboten uns ebenfalls in 2024 bei der Umsetzung des Ultramarsch Usedom zu helfen.

Im kommenden Jahr wird die Strecke nun ein weiteres mal angepasst um auch die 100km Route einzubinden. Nach aktuellem Planungsstand ist nun auch Streckenabschnitte in Polen geplant.

Ziel ist es, das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen und erstmals in der Geschichte des Ultramarsch gleich durch 2 Länder zu wandern.

Eine ULTRAMARSCH Premiere!

...und hier die 55km Route!