ULTRAMARSCH ERFURT 2022 - 100 oder 60 KILOMETER

Der Erfurter Dom besitz die größte, aus dem Mittelalter stammende, freischwingende Glocke

...und bietet darüber hinaus, in der Nacht, einen umwerfenden Anblick, den du kurz vor erreichen des Ziels in der Nähe des Steigerwald Stadions genießen kannst.

Die anfänglich nach Jena führende Strecke wurden von unserem lokalen StreckenScout, Ronny Gleichmann umgeplant. Unsere Zielsetzung war es, ähnlich wie bei unserem Ultramarsch in Dresden, euch auf der ersten Hälfte Natur pur zu präsentieren und in der Nacht das erleuchtet Erfurt zu zeigen.

Wir denken, dass Ronny dieses Ziel hervorragend umgesetzt hat und freuen uns bereits jetzt auf einen tollen Ultramarsch Erfurt 2022.

Die Krämerbrücke ist das älteste profane Bauwerk Erfurts und zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt

Du solltest dir auch für unseren Ultramarsch in Erfurt wieder etwas Zeit vor oder nach dem Marsch nehmen und die Stadt erkunden.

Viele Treppen konnten wir leider nicht in den Streckenverlauf integrieren. ;-)

Brücke1
Ultramarsch Strecke Erfurt 2022

Von Erfurt zur Fahner Höhe

Du hast die Wahl zwischen 60 und 100 Kilometer. Natürlich kannst du dich, wie bei all unseren Veranstaltungen, an der Gabelung der beiden Routen auch für ein Verkürzen der Route entscheiden um dir die 60 Kilometer Medaille zu sichern.

Jeder Ultra-Wanderer kennt es - an manchen Tagen geht einfach viel weniger als an anderen. Genau für solche Fälle ist die Verkürzung gedacht.

Nach dem Start um 08:00 Uhr, in der Nähe des Steigerwald Stadions führt dich der Rundkurs über insgesamt ca. 800 Höhenmeter zurück ins nächtliche Erfurt. Unterwegs erwarten dich Singletrails, breite Waldwege und nur ca. 25km Asphalt, welcher insbesondere zum Ende der Tour eher ein Segen, als ein Fluch darstellt.

Wir freuen uns auf dich in Erfurt!

ALPAKAS AN VP 2

Für unseren 2. Versorgungspunkt haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht.

Die Familie Kröll erklärte sich als Sponsor bereit uns den Aufbau zu gestatten. Wir wurden bereits im Vorfeld herzlich aufgenommen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Solltest du außerhalb des Marschs nach einem besonderen Highlight suchen, empfehlen wir dringend einen Besuch der Farm. Gemeinsam mit einem Alpaka kannst du für den ULTRA trainieren.

Natürlich gibt es hier noch viel mehr zu sehen, Kängerus, Waschbären u.v.m. sind mit von der Partie!