ULTRAMARSCH BERLIN 2023 - 120 oder 75 KILOMETER

Willkommen in der Hauptstadt!

Wer nun jedoch erwartet über den Potsdamer Platz zu laufen, den Fernsehturm aus der nächster Nähe zu sehen, oder den Check Point Charlie zu erwandern, den müssen wir leider enttäuschen.

Unser Route zeigt euch eher die grüne Seite Berlins / Potsdams.

In jedem Fall legen wir zu den üblichen Märschen noch "einen drauf". Die Strecke von 120 Kilometern ist in 26 Stunden zu absolvieren - einfach ULTRA!

Lieber vorher ein Training?

Kein Problem der half distance plus Lauf (hdp) beträgt 75km in 17 Stunden.

Berlin freut sich auf dich! Werde ULTRA!

Die Start-Location - Spinnerbrücke AVUS Treff!

Gestartet wird um 08:00 Uhr an der, nicht nur unter Bikern, bekannten Spinnerbrücke AVUS Treff. Unter der Leitung der Familie Bernsteiner, bietet der Szenetreff eine perfekte Kulisse für den Start einer 120 Kilometer Ultra-Wanderung.

Morgens kannst du hier deinen Kalorienhaushalt auf den letzten Stand vor dem Marsch bringen und ein entsprechendes Frühstück genießen.

Spätestens im Ziel sehen wir uns hier wieder!

sp1
Ultramarsch Berlin - die Strecke 2021

Zwischen Grunewald, Wannsee und Schlössern bewegst du dich auf deinem persönlichen ULTRA MARSCH!

Nach dem Start geht es auf direktem Weg in den Grunewald. Erste leichte Steigungen und Treppen stellen eine perfekte Einstimmung auf das, was da noch kommen mag, dar.

Bereits nach 11km erreichts du Babelsberg und überschreitest die Landesgrenze in Richtung Potsdam. Du lässt die City hinter dir und genießt Natur pur auf dem Weg nach Ferch, dem südlichsten Punkt der Route. Der Weg führt dich durch Wälder, entlang der Seenlandschaft. Ferch stellt auch den Wendepunkt dar, denn von nun an geht es wieder in Richtung Norden und damit zurück nach Potsdam und über den Havelhöhenweg vorbei am Teglersee zum ehemaligen Hauptstadt Flughafen und damit zum Nördlichsten Punkt der Route.

Nun geht es in Richtung Ziel!